Automation aus einer Hand

wir realisieren ihre Innovation

Gemeinsam mit Ihnen oder auch Ihren Endkunden definieren wir die Aufgabenstellung, konzipieren und erstellen maßgeschneiderte Systemlösungen. Wir planen nach EN, VDE und anderen gültigen nationalen und internationalen Normen sowie Ihren speziellen Richtlinien. Bei uns wird grundsätzlich nach den Richtlinien der strukturierten modularen Technik gearbeitet, um damit eine optimale Lesbarkeit und Wartungsfähigkeit zu erreichen. Die Dokumentation wird zugeschnitten auf die Phase des Aufbaus der Anlage als auch des späteren Services.


Planung

Die Planung unserer Anlagen erfolgt bevorzugt auf dem CAD-System EPLAN P8. Auf der Basis einer Risikobeurteilung, legen wir die Anlagen sicherheitstechnisch aus. Zum Einsatz kommen fehlersichere Steuerungen. Den Nachweis der sicherheitstechnischen Auslegung führen wir mit dem Programm Sistema durch.

 

 


Programmierung

Wir programmieren mit den Entwicklungsumgebungen TIA Portal von Siemens und Studio 5000 von Rockwell. Alle Bestandteile einer Anlage, wie Antriebsteuerungen, dezentrale Signalerfassung, dezentrale Visualisierung, Vernetzung über Profinet und Profibus mit managebaren Netzwerkkomponenten, SPS Programmierung bis hin zum zentralen Leitstand und Fernzugriff werden von uns erstellt.

 






Schaltschrankbau

Wir bauen Schaltschränke für den weltweiten Einsatz in den unterschiedlichsten Ausführungen. Spezifizierte Kundenwünsche sind uns hierbei kein Fremdwort. Sowohl Leistungs- und Steuerungsteil werden im Schaltschrank übersichtlich und service-freundlich angeordnet. Die Verdrahtung erfolgt in Verdrahtungskanälen. Die Anwendung von Spitzentechnologien und die konsequente Verwendung von Systemen namhafter Lieferanten ermöglichen die Steuerung, Überwachung und Regelung umfangreicher Verfahrensabläufe. Des weiteren ist durch die hohe Qualität der eingesetzten Komponenten eine schnelle Funktionswiederherstellung im Störungsfall gewährleistet.

 




Montage und Inbetriebnahme

Die Montage unserer Anlagen erfolgt unter Aufsicht unseres Leitmonteurs (Supervisor). Weltweiter Einsatz ist eher der Regelfall als Ausnahme. Gemeinsam mit unseren Inbetriebnehmern der Steuerungstechnik wird der E/A Test der Anlagen durchgeführt, danach erfolgt die schrittweise Inbetriebnahme.